Angewandte Mathematik und Data Science (MAT)

Herzlich willkommen! Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Studiengang.

Der Studiengang bietet:

  • Exzellente Berufsaussichten
  • Eine praxisnahe Ausbildung
  • Viele Anwendungsfelder
  • Lernen in kleine Gruppen
  • Kreativität in Programmierprojekten
  • Ein innovatives Umfeld im Bereich Data Science

Sie müssen mitbringen:

  • Spaß an der Mathematik
  • Interesse für Wirtschaft oder Technik
  • Die Bereitschaft zum Programmieren

»Das war genau das Richtige für mich!«

Matthias
arbeitet jetzt als Data Scientist im Energiebereich

Kurzübersicht

  • Abschluss

    Bachelor of Science (B.Sc.)

  • Studienbeginn

    Wintersemester

  • Fächergruppe
    Mathematik, Wirtschaftsmathematik, MINT, Technik
  • Studienform

    Voll- und Teilzeit

  • Zulassungsmodus

    zulassungsfrei

  • Interessensgebiet
    Mathematik, Data Science, Wirtschaft, Technik
  • Regelstudienzeit

    7 Semester

  • Bewerbungsschluss

    01. September (Wintersemester) - bitte beachten Sie die durch Covid-19-bedingten Sonderregelungen auf dem Bewerbungsportal.

  • Vertiefungen / Studienschwerpunkte
    • Technomathematik
    • Wirtschaftmathematik

Was erwartet Sie?

Besondere mathematisch Vorkenntnisse werden nicht erwartet. Wir bieten Brückenkurse und eine besondere Veranstaltung im ersten Semester an, um Ihnen den Einstieg ins Studium zu erleichtern.

Im Gegensatz zu Informatik-Studiengängen steht das Programmieren größere Anwendungen zwar nicht im Vordergrund dieses Studiengangs. Trotzdem müssen Sie sich mit unserer Unterstützung ein wenig ins Programmieren einarbeiten, damit Sie später im Studium zumindest bereits vorhandene Algorithmen aufrufen und mit Daten versorgen können.    

Semester
Vertiefungsrichtungen
Studienplätze
engagierte Lehrende

Im Unterschied zu universitären Mathematikstudiengängen wenden wir uns in diesem Studiengang sehr rasch anwendungsorientierten Fragestellungen zu. Das Studium ist dadurch deutlich weniger abstrakt als an der Universität. In den ersten beiden Semestern erwartet Sie trotzdem eine fundierte mathematische Grundausbildung. Danach steht im Vordergrund, wie mathematische Methoden in Wirtschaft und Technik kreativ eingesetzt werden können. Wir nutzen hierzu moderne Programmiersprachen wie z.B. Python und bereiten Sie auch auf den Berufseinstieg als Data Scientist vor.

Alle unsere Professor*innen haben mehrere Jahre außerhalb der Hochschule in Unternehmen gearbeitet und kennen daher die Anwendungspraxis. Dieses anwendungsorientierte Konzept „Mathematik an Fachhochschulen“ hat sich in bundesweit mittlerweile knapp 20 solcher Studiengänge erfolgreich gewährt.

Filme streamen, per Messenger kommunizieren, Urlaub buchen, Preise vergleichen, Maschinen überwachen, den Stromverbrauch geschickt managen, Finanzportfolien optimieren, Roboter steuern, Verkehrsströme intelligent lenken, Fahrpläne ausrechnen, Warenströme und die Lagerhaltung organisieren – Mathematik ist allgegenwärtig. Daher werden immer mehr Berufsbereiche als „mathematische Industrie“ angesehen.

Entsprechend groß ist der Bedarf an Mathematiker*innen in den Unternehmen. Im Bereich Data Science ist zudem ein ganz neues sehr konkretes Berufsbild für Mathematiker*innen entstanden. Unsere Ausbildung ist daher darauf ausgelegt, dass Sie direkt nach dem Bachelorabschluss ins Berufsleben einsteigen können. Natürlich steht Ihnen nach einem erfolgreichen Bachelorabschluss aber auch der Weg in ein Masterstudium an einer Fachhochschule oder an einer Universität offen.

Studieninhalte

Zu Beginn Ihres Studiums stehen mathematische Grundlagen wie das Logische Schließen oder die exakte mathematische Beweisführung im Mittelpunkt. Bereits ab dem 3. Semester werden die Fächer weniger abstrakt; im Fokus sind dann die Rechenverfahren und Algorithmen der Angewandten Mathematik. Unter anderem lernen Sie eine Reihe rechnergestützter Simulationsverfahren kennen. Zusätzlich erwerben Sie Kompetenzen in den Fächern Programmieren, Datenbanken, Englisch, Physik, Betriebswirtschaftslehre und Finanzmathematik.

Bereits im zweiten Semester startet mit dem Fach Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik Ihre Ausbildung im Bereich der Datenanalyse. Dieses Themengebiet begleitet Sie dann mit mehreren Data Science – Modulen bis ins 6. Semester, wobei das maschinelle Lernen aus Daten bis hin zu KI-Anwendungen immer mehr in den Vordergrund rückt.

Im 5. und 6. Semester arbeiten Sie interdisziplinär mit Studierenden aus anderen Studiengängen und spezialisieren sich auf Anwendungsgebiete entsprechend Ihrem persönlichen Interesse. Dabei können Sie zwischen den Vertiefungsrichtungen Wirtschaftsmathematik und Technomathematik wählen.

Im 7. Semester schließlich bereiten Sie sich optimal auf den direkten Berufseinstieg vor: mit einem betrieblichen Praktikum – üblicherweise in Kooperation mit einem Unternehmen aus der Region Hannover –  und einer anwendungsorientierten Bachelorarbeit.

Vertiefungsrichtungen

Studienablauf und Qualifikationsziele

Praxis erleben

Im späteren Berufsleben werden Ihre Kompetenzen vor allem dann gefragt sein, wenn effiziente, anwendungsorientierte Lösungen gefragt sind. Intensiver Praxisbezug hat deshalb hohen Stellenwert im Studiengang Angewandte Mathematik und Data Science.

So werden Sie – in der Regel im 7. Semester – ein mindestens zehnwöchiges Praktikum bei einem geeigneten Unternehmen in der Region ableisten. Diese sogenannte Praxisphase bietet Ihnen Gelegenheit, eine realistische Vorstellung von der Berufswirklichkeit zu bekommen.

In der Regel werden Sie dann Ihre Bachelorarbeit im engen Zusammenhang mit einer anwendungsorientierten Problemstellung aus dieser Praxisphase schreiben. Oft bleibt der Kontakt zum Praktikumsunternehmen in dieser Phase bestehen und nicht wenige unserer Studierenden erhalten dann nach Abschluss des Studiums ein Übernahmeangebot von diesem Unternehmen.

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?



Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium an der Fakultät I - Elektro- und Informtaionstechnik interessieren.
Für detaillierte Informationen und für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte das Bewerbungsportal der Hochschule.


Aktuelle Veranstaltungen