Labor Netzdynamik

Labor Netzdynamik

Das Labor Netzdynamik wird für Studierende im Masterstudiengang Elektrische Energiesysteme und Elektromobilität (EEE) mit der Vertiefungsrichtung Energieversorgung (EV) parallel zur Vorlesung Dynamik in Energieversorgungssystemen angeboten und vertieft die dort vermittelten theoretischen Inhalte der Vorlesung Energieversorgungssysteme durch praktische Experimente. Es ist Bestandteil des Labors für Nachhaltige Energiesysteme und Smart Grids.

In dem Labor arbeiten die Studierenden mit dem Softwarepaket Matlab/Simulink sowie kommerzieller Netzberechungssoftware (DigSilent PowerFactory und PSS Sincal/NETOMAC). Des Weiteren erfolgen Versuche zur Spannungsregelung und Pendeldämpfung an einem realen statischen Erregerssystem in einem Hardware-in-the-Loop-Test. Außerdem wird den Studierenden der Umgang mit einem RTDS-Echtzeitsystem im Rahmen eines Hardware-in-the-Loop-Versuchs zum Thema Netzschutz vermittelt.

Impressionen

Kontakt

Nicht-Öffentliche Person
Nicht-Öffentliche Person
Nicht-Öffentliche Person