Fachschaftsrat

Der Fachschaftsrat ist die Interessenvertretung der Studierenden einer Fakultät oder eines Fachbereichs. Die Fachschaftsräte mit ihren Referentinnen und Referenten sind vollziehende Organe auf Fakultätsebene. Aus allen Fachschaftsräten eines Standorts der Hochschule Hannover bildet sich ein fünfköpfiger Studierendenrat (StuR). Dieser koordiniert die Aufgaben für die jeweiligen Standorte.

 

 

Hier sind wir zu finden:

Fachschaftsrat Elektro- und Informationstechnik (FSRE)

Ricklinger Stadtweg 120

30459 Hannover

 

Kontakt:

fsr-e(at)asta-hsh.de

Rechtsquellen

NHG § 20
Studierendenschaft

(1) 1Die Studierenden wirken an der Selbstverwaltung der Hochschule, insbesondere in den Ständigen Kommissionen für Lehre und Studium, mit. Sie bilden die Studierendenschaft. 2Die Studierendenschaft ist eine rechtsfähige Teilkörperschaft der Hochschule mit dem Recht der Selbstverwaltung. 3Sie hat insbesondere die hochschulpolitischen, sozialen und kulturellen Belange der Studierenden in Hochschule und Gesellschaft wahrzunehmen. 4Sie hat die Aufgabe, die politische Bildung der Studierenden und die Verwirklichung der Aufgaben der Hochschule zu fördern. 5In diesem Sinne nimmt sie für ihre Mitglieder ein politisches Mandat wahr.

(2) 1Aufgaben, Zuständigkeit und Zusammensetzung der Organe der Studierendenschaft und ihrer Gliederungen regelt die Organisationssatzung der Studierendenschaft. 2Das Wahlrecht zu den Organen der Studierendenschaft wird in freier, gleicher und geheimer Wahl ausgeübt. 3Das Nähere regelt die der Studierendenschaft.