Exkursion zu führendem Automatisierungsunternehmen Lenze

Begleitend zu der Lehrveranstaltung „Leistungselektronik“ unternahm Prof. Dr.-Ing. Benjamin Sahan mit über 30 Studierenden am 19.05.2019 eine Exkursion zur Firma Lenze, die nahe Hameln angesiedelt ist.

Nach einem spannenden Rundgang durch die hochautomatisierte Fertigung von Frequenz- und Servoumrichtern sowie Elektronikbaugruppen, wurde der Besuch durch einen Fachvortrag zum Thema “Elektrische Antriebe im DC-Netz” abgeschlossen. Herr Dipl.-Ing. Martin Ehlich konnte den Studierenden nicht nur das spannende Thema näher bringen, sondern auch wertvolle Einblicke in die tägliche Ingenieursarbeit geben. 

 

Über Lenze:

Lenze ist ein führendes Automatisierungsunternehmen für den Maschinenbau. Mit der Lösungskompetenz aus 70 Jahren Erfahrung ist Lenze ein starker Partner an der Seite seiner

Kunden. Das Portfolio umfasst hochwertige mechatronische Produkte und Pakete, leistungsfähige Systeme aus Hard- und Software für die Maschinenautomatisierung sowie

Services für die Digitalisierung in Bereichen wie dem Big-Data-Management, Cloud- oder Mobile-Lösungen sowie Software im Kontext des Internet of Things (IoT).

Lenze beschäftigt weltweit rund 3.700 Mitarbeiter und ist in mehr als 60 Ländern vertreten.

 

www.Lenze.com