Labor Regenerative Energien



Interaktion Regenerativer Energieerzeugung im Smart Grid


Labor für Regenerative Energien

Das Labor Regenerative Energien (EEL) wird im Bachelorstudium angeboten. Es ist Bestandteil des Labors für Nachhaltige Energiesysteme und Smart Grids und findet im Semester parallel zur gleichnamigen Vorlesung Regenerative Energien (REQ) statt. Die Studierenden festigen im Labor in praktischen Experimenten die erlernten theoretischen Grundlagen aus der Vorlesung.

Die Studierenden erlernen die Funktionsweise und den Anlagenaufbau der regenerativen Energieerzeugung anhand von Versuchen zur Windkraft, Photovoltaik und Wasserkraft. Diese Einzelversuche werden zum Abschluss des Labors mit konventioneller Erzeugung und variablen Verbrauchern in einem Verbundnetz kombiniert und in Interaktion in einem Smart Grid betrieben.

Impressionen aus dem Labor

Kontakt

Nicht-Öffentliche Person
Nicht-Öffentliche Person