Prof. Dr.-Ing. Robert Patzke

Lehrgebiete

  • Entwicklung analoger Schaltungen
  • Gleichstromtechnik
  • Labor Mikroprozessoren
  • Power Converter und Entwicklung digitaler Schaltungen
  • Wechselstromtechnik

Fachgebiet

Industrieelektronik und Digitaltechnik (EIT-IED)

Lehrgebiete

Entwicklung elektronischer Schaltungen (analog und digital), Entwicklung und Anwendung von Geräten und Modulen für cyber-physikalische Systeme und das Internet der Dinge.

Akademischer Werdegang

Berufung: Professor für Elektronik mit dem Schwerpunkt analoge Schaltungstechnik sowie Grundlagen der Elektrotechnik, 2015

Promotion, Thema: Identifikation des Orientierungsfehlers der feldorientiert gesteuerten Induktionsmaschine, Universität Hannover, 1987

Diplom, Universität Hannover, 1981

Forschungs- und Entwicklungsvorhaben

AGILITA, Agile Produktionslogistik und Transportanlagen, BMWi, 2010-2012

CELERITAS, System zur Beschleunigung von Fertigungsprozessen, BMWi/ZIM, 2012-2014

SMART WHEEL SET, System zur zustandsorientierten Instandhaltung auf Basis von Bauteilinformationen …, BMWi/ZIM, 2014-2016

Ausgewählte aktuelle Publikationen

Patzke, R.: Zustandsprognose unterstützt die Wartung, IT&Production, Ausgabe 4/2017

Patzke, R.: Das Zwitschern im Prozess, IT&Production, Sonderheft Wissen Kompakt MES 2015

Patzke. R.: Der Schlupf zwischen Planung und Realität. IT&Production, Ausgabe 11/2014