Organisation
HsH  /  Fakultät I /  Organisation /  VDE-Hochschulgruppe /  Der VDE /  Was ist der VDE? 

Was ist der VDE?

Der VDE ist der Verband der Elektrotechnik und Informationstechnik mit über 36.000 Mitgliedern in ganz Deutschland. Dazu gehören neben vielen Firmen auch 8.000 Studenten im VDE-YoungNet sowie 6.000 Young Professionals. Insgesamt bildet der VDE die größte deutsche Kontakt-Plattform im Fachbereich der Elektrotechnik und Informatik.

Als Sprecher dieser Schlüsseltechnologien engagiert sich der VDE für ein besseres Innovationsklima, höchste Sicherheitsstandards, für eine moderne Ingenieurausbildung und eine höhere Technikakzeptanz in der Bevölkerung. Seinen Mitgliedern bietet er zahlreiche Vorteile:

Der VDE bietet für Studenten eine optimale Basis, um das eigene Fach- und Methodenwissen auszubilden und ein Netzwerk zu anderen Ingenieuren aufzubauen.



Malte Deerberg 06.09.2012  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen