Organisation
HsH  /  Fakultät I /  Organisation /  Gleichstellungsbüro /  Veranstaltungen 

Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie die Veranstaltungen die das Gleichstellungsteam der Fakultät 1 organisiert hat oder in der nächsten Zeit plant.
Wir würden uns freuen Sie dort zu treffen und zu informieren...

Aktuelle Veranstaltungen

Frauen der Fakultät I vernetzen sich

Unter diesem Aspekt werden auch im Wintersemester 2017/18 alle Frauen unserer Fakultät eingeladen sich auszutauschen und Neues zu erfahren.

Wir werden das Zukunftslabor MINT mint.hs-hannover.de besuchen und hier in einem 2stündigen Workshop selbst eine eigene App für ein Smartphone programmieren.
Das genaue Datum wird noch bekannt gegeben.

 

 


Vergangene Verantaltungen

Frauen vernetzen sich - Filmabend

Am 15. Dezember 2016 trafen sich Frauen der Fakultät I zu einem Filmabend im Zukunftslabor MINT. Gezeigt wurde der Film "Sufragette", in dem der engagierte Kampf der englischen Frauen für das Wahlrecht zu Beginn des 20.Jahrhunderts thematisiert wird.
Daraus resultierend gab es im Anschluss beim Stehcafe viel zu diskutieren. Wie weit sind Frauen heute, wer tritt wie für ihre Rechte ein etc..

Präsenztraining - Überzeugend auftreten!

Am 07. September 2016 fand der Workshop "Präsenztraining - Überzeugend auftreten!" für Frauen statt, organisiert durch das Gleichstellungsteam der Fakultät I.
Unter dem Aspekt, dass nur ein geringer Anteil der Studierenden unserer Fakultät weiblich ist, ist es besonders wichtig für diese wenigen Studentinnen ihre eigenen Interessen gut vertreten zu können. Dies gilt sowohl für die Veranstaltungen im Studium als auch im Hinblick auf die spätere Tätigkeit im Ingenieursberuf.
In Rollenspielen wurde geübt die eigene Wirksamkeit in Kommunikationssituationen zu erhöhen, die Durchsetzung der eigenen Interessen selbstbewusst zu gestalten und eigene Fähigkeiten sichtbar zu machen.
Der Workshop war auch für Mitarbeiterinnen offen.
Der Referentin Sandra Masemann gelang es, alle Teilnehmerinnen zu begeistern und ihnen Tipps für ihre persönlichen Anliegen zu vermitteln. Die Teilnehmerinnen waren sich einig,dass ein Fortsetzungskurs wünschenswert sein.



Claudia Wildenhayn 23.08.2017  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen