Aktivitäten
HsH  /  Fakultät I /  Aktivitäten /  International /  Ausländische Hochschulen 

Auslandskontakte

Mit folgenden Hochschulen im europäischen Ausland bestehen zur Zeit intensive Kontakte:

University of Glamorgan / Wales

Bereits seit mehreren Jahren hat die Fakultät Elektro- und Informationstechnik eine Kooperation mit der University of Glamorgan in Wales. Es konnten dort bereits einige Diplomarbeiten durchgeführt werden. Weiterhin haben Studierende der hiesigen Fakultät jeweils ein Jahr an der University of Glamorgan studiert. Es finden ebenfalls in unregelmäßigen Abständen Treffen von ProfessorInnen der beteiligten Institutionen statt.
Einige besonders gute AbsolventInnen der Fachhochschule Hannover wurden von der University of Glamorgan als "PhD"-Studierende anerkannt.
Weiterhin hat die University of Glamorgan bereits mehreren Studierenden einen Praxissemesterplatz in der britischen Industrie vermittelt und bei Bedarf auch eine Betreuung vor Ort übernommen.

Häme Polytechnic, Forssa / Finnland

Mit der Fachhochschule in Forssa besteht im Rahmen eines von der Europäischen Gemeinschaft genehmigten ERASMUS-Programms ein Kooperationsvertrag, der neben dem Austausch von Studierenden und ProfessorInnen die Errichtung eines Europäischen Studienganges vorsieht.
Der Kontakt zur Fachhochschule in Forssa beschränkte sich zunächst aufgrund der Sprachbarriere vornehmlich auf den Austausch von Praktikanten.
Ab dem Wintersemester 1994/95 werden in Forssa auch englischsprachige Vorlesungen angeboten, so daß bereits deutsche StudentInnen die Möglichkeit hatten, einen Teil des Studiums in Finnland zu absolvieren.
Insbesondere ist zu berücksichtigen, daß sich die Fachhochschule in Finnland in einer Aufbauphase befindet. Unterstützend hat bereits eine Gastvorlesung eines Professors aus der Fakultät Elektro- und Informationstechnik an der Fachhochschule in Forssa stattgefunden.

ESIA Annecy / Frankreich

Die Université de Savoie, Ecole Superieure d ´Ingenieurs d´Annecy liegt in den französischen Alpen und führt Master- und Promotionsstudiengänge durch. Die Fakultät Elektro- und Informationstechnik ist mit dieser Hochschule über ein ERASMUS-Programm verbunden, um den gemeinsamen Master - Studiengang zu errichten und zu betreiben. Ein beidseitiger Studierendenaustausch zur Durchführung von Diplomarbeiten und Praxissemestern findet bereits statt.

IUP Cergy-Pontoise / Frankreich

Das IUT in Cergy Pontoise bietet eine zweijährige Ingenieurausbildung an und eignet sich daher nicht für einen Studierendenaustausch. Gemeinsam mit dem IUT Cergy Pontoise konnten jedoch internationale Exkursionen durchgeführt werden, die eine finanzielle Unterstützung vom "deutsch - französischen Jugendwerk" erhielten.
Weiterhin erfolgte die Zusammenarbeit bei einem von COMMETT geförderten Sensor - Seminar, das sowohl in Cergy als auch in Hannover stattfand und von der Fakultät Elektro- und Informationstechnik veranlaßt und durchgeführt wurde.

Waterford Regional Technical College (WRTC) / Irland

Zur weiteren Entwicklung und Förderung der Kontakte innerhalb Europas ist als neuer Partner die Hochschule in Waterford, Irland, in das ERASMUS Programm aufgenommen worden, die auch Master-Studiengänge durchführt. Mit dieser Hochschule besteht ein Kooperationsvertrag, der neben dem Austausch von Studierenden und ProfessorInnen die Errichtung eines gemeinsamen Europäischen Studienganges und eines Master-Ergänzungsstudiums vorsieht. Mehrere Studierende aus Hannover haben in Waterford ihre Diplomarbeit erarbeitet. Außerdem hat in beiden Richtungen schon ein Austausch von ProfessorInnen für Gastvorlesungen stattgefunden.


Høgskolen i Agder, Avdeling for teknikk / Norwegen

Zur Hochschule in Grimstad bestehen die Kontakte über ein ERASMUS-Programm zur Errichtung eines gemeinsamen Studiengangs zum Erwerb des Masters of Science. Bisher kam noch kein Studierendenaustausch zustande. Dieser ist jedoch geplant wie auch der Austausch von GastprofessorInnen.



Viola Hauschild 14.06.2013  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen