Aktivitäten
HsH  /  Fakultät I /  Aktivitäten /  Projekte 

eRad in Freizeit und Tourismus

Im Rahmen des Projektes „eRad in Freizeit und Tourismus“ sollen technische und sozialwissenschaftliche Faktoren eines Pedelec-Vermietsystems in einer urbanen und touristischen Umgebung untersucht werden. Dazu stehen der Hochschule Hannover Pedelecs zur Verfügung, die an Bedienstete und Studierende der Hochschule Hannover zu Testzwecken verliehen werden.

Am 21.09.2015 startet der Testbetrieb des hochschulinternen Verleihbetriebs von zunächst sechs Pedelecs, die in den kommenden Monaten noch um weitere ergänzt werden. Gesucht werden Projektteilnehmerinnen und -teilnehmer, die ein Pedelec über einen Zeitraum von ca. zwei Wochen fahren und im Anschluss an einer kurzen Befragung teilnehmen. Die Nutzung der Pedelecs ist kostenlos.
Während der Nutzung der Pedelecs werden technische Daten des Pedelecs und GPS-Daten mittels eines Datenloggers erhoben und gespeichert. Es erfolgt aber keine Einzelauswertung der Datensätze. Vielmehr werden die Datensätze – getrennt von den persönlichen Daten der Nutzerinnen und Nutzer – zur Analyse von Fahrzyklen und Fahrprofilen zusammengefasst.

Die Beteiligten des Projektes (auf dem Bild v.l.n.r.):
E. Stumpf, Prof. Gusig, Hr. Bode, Prof. Hepp, A. Bedrunka, O. Benner, S. Andres, S. Hölzel.

Interessenten melden sich bitte unter folgender E-Mail-Adresse mit dem Bewerbungsformular an:
pedelecsat-zeichenhs-hannover.de

Bewerbungsformular

Mustervertrag

 FAQ




Webmaster Fakultät I 18.04.2016  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen